Information zum Thema Coronavirus

In der ab dem 19.03.2022 gültigen Fassung der CoronaschutzVO NRW, die mit Ablauf des 02.04.2022 außer Kraft tritt, haben sich Lockerungen für den Sport ergeben.

Somit gelten für den Bonner Sport ab sofort folgende Regelungen:

In der ab dem 03. April 2022 gültigen Fassung der CoronaschutzVO NRW, die am 30.04.2022 außer Kraft tritt, wurden zahlreiche verbindliche Schutzmaßnahmen und Kontaktbeschränkungen in Folge der Neufassung des Infektionsschutzgesetzes abgeschafft. Im Sportbereich gibt es keine Einschränkungen mehr. Sämtliche Zugangsbeschränkungen wie z. B. die 3G-Regel, Zuschauerbegrenzungen oder die Maskenpflicht sind aufgehoben. Sportler*innen und Besucher*innen von Sportveranstaltungen sind allerdings angehalten, die in den beigefügten Anlagen zusammengefassten Hygiene- und Infektionsschutzempfehlungen - insbesondere die Empfehlung in Zuschauerbereichen eine Maske zu tragen - zu beachten.